Kreuz auf dem Anwesen Tilmont

Steckbrief:

Baujahr 1860
Zerstörung --
Restauration/Wiederaufbau 1951
 Erbauungsgrund Krankheit in der Familie
Material Eisen
Standort Oberhalb des Pfarrgartens, Kirchenweg
Pate Noch kein Pate registriert. Bei Interesse können Sie sich über das Kontaktformular melden.

Dieses Kreuz wurde 1860 anlässlich eines Krankheitsfalles in der Familie errichtet und 1951 durch ein altes schmiedeeisernes Grabkreuz ersetzt.

Der Sockel des Kreuzes trägt die Inschrift: „Errichtet von den Eheleuten Joh. Poncelet-Robert 1860. Erneuert von den Eheleuten Joh. Tilmont-Schug 1951“.