Felsberg

Felsberg, vor den Toren der Kreisstadt Saarlouis gelegen, ist aufgrund seiner Lage ein Ort von einzigartiger Lebensqualität. Besonders sehenswert ist die Teufelsburg, die ein beispielloses Panorama über das Saartal freigibt.

 

Zahlreiche Vereine beleben heute das dörfliche Leben und haben in beispielloser Einsatzbereitschaft mitgeholfen, dass aus dem Gebäude der ehemaligen Volksbank ein neues Dorfzentrum geschaffen wurde, das Räume für die Vereine bietet, aber auch Platz für Familienfeste. Im Keller des Dorfzentrums ist ein örtliches Museum entstanden. Abgerundet wird das Dorfleben durch zahlreiche Feste wie Kirmes, Maibaumsetzen, Sportfeste des SV Felsberg, die Kindertagesstätte Felsberg sowie eine Vielzahl an Kleinunternehmen, die in Felsberg ansässig sind.

 

Mit einer Fläche von 5,11 km² ist Felsberg der zweitkleinste Ortsteil der Gemeinde Überherrn.  Gleichzeitig ist Felsberg mit seinen ca. 1400 Einwohnern ein Ort mit einer einzigartigen Geschichte und Geologie. Besonders als Ausflugsziel von Wanderern ist das Dorf sehr beliebt.

 

Umgangssprachlich wird Felsberg auch als die "Stai" (von Steige) bezeichnet. Felsberg nimmt regelmäßig an dem Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ teil, wurde 1996 und 2002 Kreissieger und gewann auf Landesebene 1997 die Silbermedaille und 2003 die Bronzemedaille.

 

 

Fotos: Alfred Schmitt